Klimafreundlich in PM

Klimaschutz in Potsdam-Mittelmark

Aus dem Klimaschutzkonzept des Landkreises Potsdam-Mittelmark geht hervor, dass das Zwei-Grad-Ziel nur dann erreicht werden kann, wenn jeder einzelne Mensch in seinem persönlichen Umfeld zur Treibhausgas-Einsparung beiträgt. Die Minderung des CO2-Ausstoßes wird in Zukunft auch erheblich zur Kosten-Einsparung beitragen, sowohl für kommunale Bilanzen, als auch für den unternehmerischen oder persönlichen Kontostand. Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, wie sie ihr eigenes Verhalten klimafreundlich gestalten können.

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark setzt mit seiner Initiative „Klimafreundlich in PM“ eine Vielzahl von Maßnahmen um. Weitere Informationen finden Sie unter:

Förderrichtlinie – Klimaschutz

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark stellt im Rahmen seiner Möglichkeiten Mittel für die Förderung von Klimaschutz- und Klimafolgenanpassungsmaßnahmen zur Verfügung. Gemäß dem Klimaschutzkonzept 2019-2029 des Landkreises Potsdam-Mittelmark werden mit der Förderung Maßnahmen zur Verminderung von Treibhausgasemissionen und für die Anpassung an unvermeidbare Veränderungen als Folge des Klimawandels unterstützt. Detaillierte Informationen zur Richtlinie finden Sie auf den Seiten der Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark.

Agenda 21-Preis

Ausgehend von der Strategie, nachhaltige Entwicklungen zu unterstützen, lobte der Landkreis einen Agenda-Preis aus. Anlässlich der 10jährigen Vergabe des Agenda-Preises erfolgte ein Rückblick über die Bewerbungen in dieser Zeit.

2009 erfolgte eine Neuprofilierung des Agenda-Preises. Ab 2009 richtete der Landkreis das Augenmerk auf aktuelle Themenstellungen in Verbindung mit der Nachhaltigkeit, insbesondere auf Projekte des Einsatzes erneuerbarer Energien und nachwachsender Rohstoffe. Zielgruppen sind über die bisherigen hinaus auch Unternehmen, Gemeinden und Ingenieurbüros. Zahlreiche Projekte fanden in dieser Zeit eine öffentliche Würdigung. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark.

Kontakt

Barbara Ral
Klimaschutzmanagerin
Technologie- und Gründerzentrum Potsdam-Mittelmark GmbH
E-Mail: barbara.ral@klimaschutz-pm.de
Tel.: +49 33841 65-382
Fax: +49 33841 65-403

Ralf Schwarzer
Koordinator für Klima und Energie
Landkreis Potsdam-Mittelmark
E-Mail: ralf.schwarzer@potsdam-mittelmark.de
Tel.: +49 33841 91-232