Digitalisierung & Breitband

Breitbandausbau in Potsdam-Mittelmark

Der Ausbau der digitalen Infrastruktur hat in Potsdam-Mittelmark Priorität. Im Rahmen der Breitbandförderung des Bundes beteiligt sich der Landkreis seit Mitte 2016 aktiv an der Vorbereitung des Netzausbaus mit mindestens 50 Mbit/Sekunde. Bis zum Frühjahr 2017 wurde hierfür eine Bestandsaufnahme erarbeitet, um die Voraussetzungen für „schnelles Internet“ auf dieser Grundlage dann auch in Potsdam-Mittelmark zu schaffen. Zu diesem Zweck hat der Landkreis die Förderung des Bundes (4. Aufruf) beantragt und hierzu entsprechende Vereinbarungen mit den kreisangehörigen Kommunen und Ämtern geschlossen.

Aufgrund der Planung soll die Erschließung der Gewerbeflächen im Landkreis Potsdam-Mittelmark besondere Aufmerksamkeit genießen, Unternehmen steht dann eine Datenrate von 1 Gbit/Sekunde zur Verfügung. Zum Stand der Breitbandversorgung ist seitens des Bundes der Breitbandatlas eingerichtet worden – hier kann man den Ausbaustand in den Regionen überprüfen.

Kontakt

Karsten Gericke
Breitbandbeauftragter, Service Wirtschaftsförderung
Landkreis Potsdam-Mittelmark
Mail: karsten.gericke@potsdam-mittelmark.de
Tel.: +49 33841 91-226