Projektleiter*in (m/w/d) „Lotsendienst für Existenzgründer*innen“ gesucht

Im Rahmen unseres Projektes „Lotsendienst für Existenzgründer*innen“ – Gründen in PM – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektleiter*in für unser Team. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Der Arbeitsort ist Bad Belzig und Teltow. Die Stelle ist an Projektzeiträume gekoppelt und zunächst bis zum 31.12.2022 mit Verlängerungsoption befristet.

Ihr Aufgabenbereich

  • Organisation und Koordinierung der Projektabläufe sowie aller beteiligten Personen und Projektmanagementvorgänge
  • Teilnehmendenakquise, Erstberatungsgespräche für Existenzgründer*innen, Betreuung von Projektteilnehmer*innen
  • Planung und Durchführung von Netzwerktreffen, speziellen Gründungsseminaren, Workshops, u.ä.
  • Erarbeitung und Implementierung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit, Pressearbeit, Aktualisierung der vorhandenen Webseite und Betreuung der Sozial-Media-Auftritte
  • Mitarbeit in- und Steuerung von regionalen und überregionalen Netzwerken, Messeauftritten
  • Auftrags- und Vertragsvergaben und Controlling externer Dienstleister, Abrechnung und Controlling des Projektes, inklusive Antragsstellung, Kostenkalkulation und Berichterstellung und Projektmonitoring in Abstimmung mit der Geschäftsführung der TGZ PM GmbH

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbarer Qualifikationsgrad
  • Unternehmerisches Denken mit hoher kommunikativer Fähigkeit
  • Einfühlungsvermögen in persönliche Belange und Ausgangsituationen von Existenzgründer*innen aller Branchen
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Gute Kenntnisse der regionalen Wirtschafts- und Sozialstrukturen
  • Netzwerker*in mit Organisationstalent
  • Erfahrung im Projektmanagement und in verwaltungstechnischen Vorgängen, im besten Falle zusätzlich im Vergaberecht
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit sozialen Medien
  • sicherer Umgang mit MS-Office und Online-Datenbanken
  • einen gültigen Führerschein der Klasse B

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeitregelungen – Gleitzeit
  • ein jährliches Bruttoentgelt in Anlehnung an TVöD (Entgeltgruppe 9b) entsprechend der persönlichen Voraussetzungen (Qualifikation und Erfahrung)
  • Leistungsprämie
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • ein sympathisches Team, kurze Informationswege und ein unkomplizierter, kooperativer Umgang miteinander

Diese Position bietet eine herausfordernde Tätigkeit, die Eigenständigkeit voraussetzt und große Gestaltungsspielräume lässt. Sie ist auch für Quereinsteiger (m/w/d) oder Berufseinsteiger (m/w/d) mit einschlägigen Praktika geeignet.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Kopien vom Bildungsabschluss und Arbeitszeugnissen unter Angabe des Betreffs „Stellenausschreibung Projektleitung „Lotsendienst“ bis zum 30.06.2021 schriftlich oder per E-Mail, vorzugsweise in einer PDF-Datei bis max. 10 MB, an:

Technologie- und Gründerzentrum Potsdam-Mittelmark GmbH
z.Hd. Elfriede Schröder
Niemegker Straße 35
14806 Bad Belzig
E-Mail: elfriede.schroeder@tgz.pm

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Geveke unter der Rufnummer 03328430201 zur Verfügung.

You Might Also Like